Ausrüstung für 1-6 stündige Touren

  • Feste Schuhe, möglichst knöchelhoch. Gute Sportschuhe und nicht zu breite Wanderschuhe sind geeignet.
  • Bequeme Hose (Reithose nicht erforderlich).
  • Wir empfehlen Handschuhe und Mütze („buff“ eignet sich gut unter dem Helm).
  • Kleine Gegenstände wie Kamera können in Hüfttaschen mitgenommen werden, Rucksäcke sind zum Reiten nicht geeignet.

Ausrüstungsliste für Mehrtagesritte

  • Warme Kleidung in Schichten (Woll- oder Funktions Unterwäsche, Wollsocken, Schal, warme Pullover aus Wolle oder Fleece, Handschuhe, wasser- und windabweisende Jacken). Eldhestar stellt gute Regenkleidung zur Verfügung.
    Bei Hochlandtouren sollte besonders auf warme Kleidung geachtet werden!
  • Dünne Kopfbedeckung unter dem Helm, „buff“ ist gut geeignet (kann bei Eldhestar gekauft werden).
  • Wasserdichte, knöchelhohe Schuhe (Wanderschuhe sind gut geeignet, wenn sie nicht zu breit sind). Hohe Stiefel können auf langenRitten unbequem werden. Gummistiefel sind nicht erforderlich.
  • Schlafsack, wir empfehlen kleines Kissen und Bettlaken (bei Touren mit Unterkunft im Hotel oder Gästehaus Eldhestar nicht notwendig)
  • Bequeme Kleidung für die Abende (Straßenkleidung ist auf der Tour nicht notwendig außer am letzten Abend in Reykjavík
  • Gürtel- bzw. Hüfttasche (kein Rucksack!)
  • Fliegennetz, über oder unter dem Reithelm zu tragen (auch bei Eldhestar erhältlich).
  • Badesachen und Handtuch.
  • Sonnencreme.
  • Sonnenbrille (auch als Schutz gegen Sand).
  • Wundpflaster und Wundcreme.
  • Im Winter fetthaltige Hautcreme als Windschutz.
  • Europäische Krankenvesicherungskarte E111/Versicherungsinformation.

Bitte beachten: Bitte verwenden Sie keine großen und sperrigenGepäckstücke. Wenn Sie für Ihren Aufenthalt in Island vor / nach der Reittour mehr Gepäck mitnhemen, können Sie es gerne während der Tour im Hotel Eldhestar aufbewahren.

Eldhestar stellt Folgendes zur Verfügung:

  • Sicherheitshelme.
  • Regenkleidungn (Jacke und Hose).
  • Während des Winters stellen wir auch warme Overalls, Handschuhe und Gummistiefel zur Verfügung.

WICHTIG – Ausrüstung reinigen / desinfizieren

Gebrauchte Reitausrüstung (Schuhe, Reitkleidung, Helme etc.) muss vor der Abreise nach Island gründlich gereinigt bzw. desinfiziert werden. Diese Massnahmen sind erforderlich um in Island nicht vorkommende Infektionskrankheiten zu vermeiden, da die Pferde nicht geimpft sind. Reitkleidung muss in der Waschmaschine gewaschen oder chemisch gereinigt werden, andere Ausrüstungsgegenstände (Helme, Sicherheitswesten, Schuhe) müssen mit Iodine oder einem anderen flüssigen Desinfektionsmittel gereinigt werden.
Gebrauchte Reithandschuhe und Ausrüstungsgegenstände aus Leer (z.B. Chaps) dürfen nicht nach Island eingeführt werden.

Anwesisungen des Isländischen Veterinäramtes zur Desinfektion von gebrauchter Reitausrüstung