fbpx

Tour 6A – Der Strandritt

Erleben Sie das Außergewöhnliche: Den vulkanischen Strand, die Flussufer und Inseln des Ölfusá-Deltas und einzigartiges Panorama! Wir fahren mit den Pferden zu dem kleinen Fischerdorf Thorlákshöfn, wo der Ritt auf dem weitläufigen, schwarzen Lavasandstrand beginnt. Wir reiten einige Kilometer auf weichem, schwarzen Sand entlang der Brandung des Nordatlantik, bis wir die landschaftlich reizvolle Gegend erreichen, wo der mächtige Gletscherfluss Ölfusá in einem breiten Delta im Meer mündet. Von hier aus geht es durch seichtes Wasser am Rande des Deltas und auf grasbewachsenen Flussufern weiter zu den Feuchtgebieten und Wiesen des Gebietes Ölfus, wo sich unser Hof Vellir befindet. Unterwegs überqueren wir mehrere Flüsse und reiten über weitläufiges Grasland in Landschaft, die weit von der Zivilisation entfernt scheint. Mit etwas Glück können wir verschiedene Arten von Watt- und Seevögeln beobachten, die im Vogelschutzgebiet Flói leben, und bei gutem Wetter die einzigartige Aussicht auf Berge und die Vulkane Hekla und Eyjafjallajökull genienßen. Hervorragende Reitwege bieten ideale Bedingungen um den „Tölt“ auszuprobieren, die komfortable Gangart des Islandpferdes. Nachdem wir den alten Friedhof bei Arnarbæli erreichen, reiten wir entlang des Flusses Gljúfurá und Weiden zurück zu Eldhestar.

Die Tour kann auch in entgegengesetzter Richtung durchgeführt werden (je nach Gezeiten).

Ich und mein Mann buchten den Starndritt . Ich bin ein erfahrener Reiter und mein Mann ein gelegentlicher Reiter. Wir bekamen Pferde, die unseren Fähigkeiten entsprachen und wir beide ritten tagsüber 2 verschiedene Pferde. Die Tour war eine Mischung aus Schritt und viel Tölt mit 3 Pausen in den Tag eingearbeitet, damit die Pferde grasen konnten und für uns zum Mittagessen. . . Wir ritten dann am Strand entlang, über Flüsse und durch Wiesen zurück zum Hof. Die Pferde waren vorwärts, sehr gut trainiert und gutmütig, alle sahen gut gepflegt und glücklich aus. Unsere Guides Leah und Daniel, waren beide sehr freundlich und hilfsbereit und nichts war zu viel Mühe für sie. Ich würde Eldhestar zum Reiten sehr empfehlen.

 
Kirsche

Dauer

4, 5-5,5 Stunden Reiten

}

Startzeiten

Täglich um 9.00 Uhr. Hotel-Abholung in Reykjavík um 8.00 Uhr (- 8.30 Uhr). Die Abholung in Hafnafjörður, Mosfellsbær und Kópavogur beginnt um 07:45 Uhr.

Rückkehr nach Reykjavík um ca. 17:15 Uhr.

Verfügbarkeit

15. Mai-15. September

N

Enthalten

Englischsprachiger Guide, Reit-und Sicherheitsausrüstung und Hotelabholung. 4,5 – 5,5 Stunden Reiten mit Stopps (ca. 23 km) und Lunchbox (Sandwich, Kekse, Wasserflasche, spezielle Sandwiches auf Anfrage). Kaffee/heiße Schokolade und hausgemachten Kuchen nach der Tour.

L

Bitte mitbringen

Gute Schuhe, bequeme Hosen (Reithosen nicht nötig), Handschuhe und ein Buff sind empfehlenswert. Wenn Sie eine Kamera mitbringen möchten, bringen Sie bitte eine kleine Bauchtasche mit, da Rucksäcke nicht zu Pferd mitgenommen werden können.

r

Anmerkungen

Gewichtslimit für Reiter: 120kg

Diese Tour ist für alle geeignet, aber die Teilnehmer sollten in guter körperlicher Verfassung sein und in der Lage sein, auf ein Pferd mit wenig Unterstützung aufzusteigen. Wir reiten durch verschiedenes Gelände, darunter auch Wasser im Flussdelta, und legen weite Strecken im Tölt (bequemer Gang des Islandpferdes, Trabgeschwindigkeit) zurück. Das Mindestalter für Kinder beträgt 10 Jahre, Kinder unter 14 Jahren müssen Reiterfahrung haben (regelmäßiges Reiten für mindestens ein Jahr).

Die Tour ist witterungsabhängig und kann geändert werden. Die Tour kann auch in entgegengesetzter Richtung durchgeführt werden (je nach Gezeiten).

Preis

siehe Übersicht am Ende der Seite

BUCHEN SIE JETZT